Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Marode Fassadenplatten am Landgericht

Das Gebäude des Landgerichts am Niederwall muss in den nächsten Tagen mit einem Netz gesichert werden. Die Fassadenplatten an dem Gebäude seien instabil, und die Standfestigkeit der Fassade sei nicht mehr gewährleistet, sagte ein Sprecher des zuständigen Bau und Liegenschaftsbetriebs NRW dem WB. Das Netz kostet 80.000 Euro. Wie lange es an dem Gebäude hängen bleiben muss, steht noch nicht fest.