Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Massenkarambolage auf A2

Autofahrer, die heute früh auf der A2 in Richtung Hannover unterwegs waren, mussten starke Nerven beweisen. Nach einer Massenkarambolage war die Autobahn zwischen Porta-Westfalica und Bad Eilsen mehrere Stunden gesperrt. Zu dem Massenunfall kam es gegen 6:12 Uhr, dabei krachten auf regennasser Fahrbahn 18 Autos und 2 Sattelzüge ineinander. Wieso es zu dem Unfall kam, ist noch unklar. Glücklicherweise wurden aber nur 3 Menschen leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergung der Unfallautos musste die A2 mehr als 5 Stunden gesperrt bleiben. Es bildete sich ein Rückstau von mehr als 20 Kilometern und auch die Umleitungsstrecken waren stark überlastet. Der Gesamtschaden, der bei der Massenkarambolage entstanden ist, beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 200.000 Euro.