Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Medizinfakultät: Pläne werden konkreter

An der Universität Bielefeld werden die Pläne für eine Medizinische Fakultät konkreter. Wie das Westfalen Blatt berichtet, hat das Rektorat bereits den Standort für einen Neubau im Auge. Dafür müssten drei Parkhäuser zwischen Hauptgebäude und Stadtbahnhaltestelle abgerissen werden. Die Gründung der Medizinfakultät war durch die neue schwarz gelbe Landesregierung angestoßen worden. Die hatte nach der Landtagswahl im Mai grünes Licht gegeben und will in einem ersten Schritt 50 Millionen Euro für eine Anschubfinanzierung der Fakultät bereitstellen.