Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Geld für "grüne Branche"

Arbeitsplatz Stall: Wer in der Landwirtschaft arbeitet, dem steht ab sofort ein höherer Mindestlohn von 9,10 Euro pro Stunde zu. Das teilt die Agrar-Gewerkschaft IG BAU mit.

Mitarbeiter des Gartenbaus und der Land- und Forstwirtschaft in Bielefeld bekommen ab jetzt mehr Geld. Wie die Gewerkschaft IG BAU mitteilt, steigt der Lohn für die knapp 500 Beschäftigten der grünen Branche um fast 6 Prozent. Damit gilt jetzt ein Mindestlohn von 9,10 Euro - das macht am Ende des Monats fast 90 Euro aus.