Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Menschen brauchen Hilfe zum Lebensunterhalt

In Bielefeld haben im vergangenen Jahr mehr Menschen Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten als noch 2010. Laut der Zahlen des Landesamtes für Statistik haben knapp 1000 Menschen Sozialhilfe in Form von Hilfe zum Lebensunterhalt erhalten. In Bielefeld sind das überwiegend alleinstehende Menschen, die nicht mehr arbeiten können oder eine sehr niedrige Rente beziehen. Landesweit ist die Zahl der Betroffenen im vergangenen Jahr um gut 2 Prozent auf knapp 82.700 gestiegen. Knapp die Hälfte davon waren Frauen.