Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mikrozensus startet

In ganz NRW starten ab sofort die Befragungen für den diesjährigen Mikrozensus. Das statistische Landesamt sammelt damit Informationen über NRWs Einwohner sowie über ihre wirtschaftliche und soziale Lage. Auch in Bielefeld sind dafür Mitarbeiter des Landesamtes unterwegs. In rund 1500 zufällig ausgewählten Bielefelder Haushalten werden die Interviewer zu Gast sein. Betroffene Bielefelder werden dazu vor dem Besuch schriftlich informiert. Bei der Erhebung sammeln die Mitarbeiter des Landesamtes für Statistik Daten über die Erwerbstätigkeit und z.B. auch über die Ausbildungssituation der Bielefelder. Alle Daten werden vertraulich behandelt und fließen in den Mikrozensus mit ein. In NRW werden insgesamt rund 76.000 Haushalte befragt. Die Ergebnisse sind vor allem für die Wissenschaft, die Politik und die Verwaltung wichtig.