Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Millionen-Bußgeld für Tempur

Das Bundeskartellamt hat gegen den Matratzen-Hersteller Tempur aus Steinhagen wegen Preisabsprachen ein Bußgeld von 15,5 Millionen Euro verhängt. Nach Angaben der Bonner Behörde soll das Unternehmen zwischen den Jahren 2005 und 2011 mit seinen Händlern verbindliche Preisvorgaben vereinbart haben. Hinweise auf Preisabsprachen zwischen verschiedenen Herstellern hatten die Ermittler nicht gefunden.