Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Missbrauchsprozess gestartet

Vor dem Bielefelder Landgericht steht seit heute ein 39-jähriger Mann aus Espelkamp wegen des Verdachts des Kindesmissbrauchs. Laut Staatsanwaltschaft soll er seine Tochter und seinen Sohn zwischen 2013 und 2015 mehrfach sexuell missbraucht haben. Die Kinder waren zum Beginn des Tatzeitraums 10 bzw. 12 Jahre alt. In den meisten Fällen soll der Mann seine Kinder auch körperlich misshandelt haben. Ein Urteil wird für Mitte Februar erwartet.