Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus

Zwei 14 und 15 Jahre alte Mädchen in Steinhagen waren so betrunken, dass sie in Lebensgefahr geschwebt haben. Die beiden Schülerinnen waren an einem Wochenende Ende September abends um 21 Uhr in der Nähe des Schulzentrums Steinhagen von aufmerksamen Zeugen entdeckt worden.  Sie waren zu diesem Zeitpunkt schon nicht mehr ansprechbar und unterkühlt und mussten ins Kinderkrankenhaus Bethel eingeliefert werden. Eines der Mädchen musste sogar auf der Intensivstation behandelt werden. Die Ermittlungen der Polizei ergaben, dass sie zuvor Wodka und andere alkoholische Getränke auf einer privaten Geburtstagsfeier getrunken hatten.