Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mobiel bedauert Nachtbus-Vorfall

Am frühen Sonntagmorgen soll eine Fahrerin des Nachtbusses eine stark alkoholisierte Frau aus dem Bus geschmissen haben, weil sie offenbar keinen Fahrschein dabei hatte. Diesen Vorfall hatte eine Internet-Bloggerin zuerst öffentlich gemacht. Sie war nach eigenen Angaben Zeugin des Vorfalls. Mobiel hat sich bereits zu dem Vorfall gemeldet und bedauert ihn. Ein besserer Weg wäre es gewesen der Frau Hilfe anzubieten. Mobiel sucht jetzt beteiligte Zeugen, um den Vorfall weiter aufzuklären. Auch die betroffene Frau wird gebeten sich zu melden.