Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

MoBiel mit Navi-System auf der CeBit

Die Messehallen sind geöffnet, zehntausende Besucher strömen heute und die nächsten Tage zur Cebit. Auf der weltweit größten Computermesse sind auch wieder viele Unternehmen aus Bielefeld und OWL vertreten, insgesamt mehr als 50. Eine Premiere gibt es dabei für MoBiel. Auf der CEBIT stellen die Verkehrsbetriebe ein neues Navigationssystem vor. Damit  sollen vor allem Menschen mit Behinderungen Bus und Bahn einfacher nutzen können. Sie werden zum Beispiel per Smartphone zum Ein- oder Aussteigen aufgefordert. Gefördert wird das Projekt vom Bundeswirtschaftsministerium. Aber auch traditionelle IT-Unternehmen wie Itelligence oder Ceyoniq aus Bielefeld sind auf der CEBIT vertreten. Bis Freitag stellen auf der IT-Fachmesse 3.300 Aussteller aus 70 Ländern Innovationen vor.