Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Modeladen-Mitarbeiter lösen Gutscheine selbst ein

Beim Modeladen Brooks in der Bielefelder Altstadt haben mehrere Mitarbeiter offenbar betrogen und wurden deshalb entlassen. Sie sollen ab Dezember Kunden-Gutscheine für eigene Einkäufe eingelöst haben, das schreibt die NW. Fünf von acht Angestellten mussten gehen. Der Schaden beträgt etwa 20.000 Euro. Das Ganze flog auf, als eine Kundin in dem Geschäft an der Nicolaikirche ihren Gutschein einlösen wollte. Da war der Vorgang in der Kasse aber schon verbucht. Die Ex-Brooks-Mitarbeiter haben alles zugegeben und kommen für den Schaden auf.