Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mordkommission ermittelt nach Schießerei vor Disko

Vor einer Disko in Bad Oeyenhausen hat es am Wochenende eine Schießerei gegeben – zwei Türsteher wurden verletzt. Polizei und Staatsanwaltschaft in Bielefeld ermitteln jetzt in dem Fall wegen versuchter Tötung. Gegen 02.45 Uhr in der Nacht zu Sonntag hatten die Türsteher zwei Besucher aus der Disko geworfen. Kurze Zeit später tauchte eine 18-köpfige Männergruppe auf und ging auf die Türsteher los. Erst schlugen und traten die Täter auf die Männer ein. Anschließend zogen mindestens zwei von ihnen Pistolen und schossen auf die Disko-Mitarbeiter. Dabei wurde einer schwer, der andere leicht verletzt. Allen Tätern gelang die Flucht in mehreren Autos. Den Mordermittlern liegt allerdings ein Überwachungsvideo vor. Dieses muss noch ausgewertet werden, heißt es.