Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mordkommission ermittelt nach Tötungsdelikt

Die Staatsanwaltschaft und die Mordkommission Bielefeld, sowie die Polizei Gütersloh ermitteln nach einem Tötungsdelikt gestern Abend in Gütersloh. Als die Polizeibeamten gestern am Einsatzort in der Gütersloher Vennstraße eintrafen, öffnete ihnen der 50-Jährige Wohnungsinhaber die Wohnung, lies sich widerstandslos festnehmen. Sein Mitbewohner, ein 44-jähriger Mann, lag da bereits schon tot in der Wohnung. Nach ersten Erkenntnissen soll es zu einem Streit zwischen den beiden gekommen sein, in dessen Verlauf der 44-Jährige tödlich verletzt wurde. Noch im Laufe des Tages obduzieren Rechtsmediziner in Münster das Opfer. Bis heute Morgen untersuchten Beamte der Spurensicherung den Tatort.