Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Moschee-Pläne für das Gilsdorf-Gelände

Das Gelände der ehemaligen Gärtnerei Gilsdorf am Südring weckt unterschiedliche Interessen. Die Hicret-Gemeinde möchte auf dem Platz in Brackwede eine Moschee eröffnen. Die Bezirksvertretung will dort lieber sozialen Wohnungsbau vorantreiben. Sie hat daher nach Bekanntwerden der Moschee-Pläne eine Veränderungssperre für das Gelände auf den Weg bringen wollen. Da die türkische Gemeinde aber die Unterlagen für eine Bauvoranfrage unvollständig eingereicht hat, ist die Veränderungssperre für das Gelände erstmal nicht notwendig. Laut Bezirksamtsleiter Hellermann soll das sensible Thema Moschee Anfang Februar in einer Arbeitsgruppe erörtert werden.