Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mutter gesteht Aussetzung ihres Säuglings

Vor dem Bielefelder Landgericht hat heute der Prozess gegen eine 39jährige Frau begonnen, die im vergangenen Juni ihr Kind kurz nach der Geburt in Gütersloh ausgesetzt hatte. Nur durch einen glücklichen Zufall hatte der stark unterkühlte kleine Junge überlebt, weil er von Passanten gefunden worden war. Er lebt jetzt in einer Pflegefamilie. Zum Auftakt des Prozesses hat die Rumänin über eine Dolmetscherin die Tat gestanden. Unter Tränen berichtete die ehemalige Leiharbeiterin eines Fleischkonzerns, wie sie das Kind allein in einem leerstehenden Rohbau zur Welt gebracht und kurz darauf in der Nähe eines Parkplatzes am Gütersloher Mediamarkt abgelegt habe. Sie habe gehofft, dass jemand den Jungen dort finden würde.  Sie leugnete, vor der Geburt sicher von ihrer Schwangerschaft gewusst zu haben. Die Staatsanwaltschaft wirft der 39jährigen Frau versuchten Totschlags im Zustand verminderter Schuldfähigkeit vor. Nach Angaben ihres Rechtsanwalts leidet die Angeklagte an einer dissoziativen Störung. Der Haftbefehl gegen die Frau war gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt worden.      

Arminia in Gladbach ohne Brunner und Córdova
Arminia Bielefeld muss am Sonntag gegen Borussia Mönchengladbach auf den gelbgesperrten Cédric Brunner und den an Covid-19 erkrankten  Sergio Córdova verzichten. Der Venozolaner muss wegen seiner...
Ausgangssperre gilt in Bielefeld ab Mitternacht
Schon in der kommenden Nacht greift in Bielefeld die Ausgangssperre. Das hat Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger jetzt mitgeteilt. Ab 0 Uhr ist es dann nur noch aus beruflichen Gründen oder in Notfällen...
Abitur-Prüfungen in Bielefeld starten. An die Corona-Tests denken!
In Bielefeld haben die Schülerinnen und Schüler ab heute ihre Abitur-Prüfungen. Los geht es im Fach Englisch. Zu den Prüfungen sind Corona-Testergebnisse vorzulegen. Die Tests können auch am Tag...
Mit Alpecin und Linola wächst Umsatz bei Dr. Wolff-Gruppe in Bielefeld
Die Dr. Wolff Gruppe aus Bielefeld hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz deutlich anheben können. Das Familienunternehmen, bekannt u.a. für seine Marken Alpecin, Linola oder Vagisan, konnte 341...
Die Corona Meldelage in Bielefeld am 23.04.21
Am Freitag dem 23.04.2021 wird vom Robert-Koch-Institut für Bielefeld eine vorläufige Corona-Inzidenz von 186,4 ausgewiesen. Seit der letzten Meldung sind 209 neue Infektionsfälle hinzugekommen. Es...
Polizei sucht vermissten, humpelnden Mann aus Schloß Holte-Stukenbrock
Die Polizei in Schloß Holte-Stukenbrock bittet bei der Suche nach einem Mann um eure Mithilfe. Seit Mittwochabend wird dort ein 57 Jahre alter Mann vermisst. Er ist mittelgroß, hat graues ausgedünntes...