Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nachtansichten in 51 Kultureinrichtungen

An den Bielefelder Nachtansichten nehmen heute Abend 51 Kultureinrichtungen teil. So viele wie noch nie. Von 18 bis 1 Uhr haben Galerien, Museen, Kirchen und andere Kulturorte geöffnet. Die lange Nacht der Museen findet schon zum 13. Mal statt. Bis zu 10.000 Besucher waren in den vergangenen Jahren zu den Nachtansichten in der Stadt unterwegs. Um möglichst viele Orte einfach und schnell zu erreichen, sind Shuttlebusse im Einsatz. Die Schauplätze sind aber auch durch eine spezielle Beleuchtung optisch miteinander verbunden. Mit dabei sind wieder die Dr. Oetker-Welt und das Filmhaus Bielefeld. Der Fotograf Veit Mette stellt auf dem Kesselbrink Stadtfotos aus seinem Projekt Heimatbiswolkig aus. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 10 Euro. Die pinken Eintrittsbänder gelten dann für alle Vernanstaltungen.