Responsive image

on air: 

Patrick Rickert
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nachtpförtner im Rathaus-Parkhaus überfallen

Montagnacht haben Unbekannte den Pförtner des Rathaus-Parkhauses in Bielefeld aus seinem Büro gelockt und sofort auf ihn eingeschlagen. Um drei Uhr früh bekam der 42-jährige Mann einen Notruf über die interne Sprechanlage, dass Leute ins Parkhaus pinkeln würden. Der Bielefelder wollte nach dem Rechten sehen. Als er die Tür aufmachte, wurde er von drei Personen angegriffen, zu Boden gebracht, mit Reizgas besprüht und geschlagen. Das Opfer konnte sich danach noch in Sicherheit bringen, leicht verletzt. Die Polizei fahndet nach den Tätern.