Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Betrugsmasche: Geld bebeten

Mit einer doch sehr kuriosen Masche wollte eine Trickbetrügerin das Geld einer Bielefelder Rentnerin ergaunern. Sie gab der Rentnerin das Versprechen, ihr Gesundheitszustand wurde sich dadurch bessern, das sie ihr Geld bebeten lässt. Die 72 Jährige wollte daraufhin 6.000 Euro bei der Sparkasse Bielefeld abheben. Sie wurde von einer Russin begleitet, die das Geld für das Gebetsritual an eine andere Frau weitergeben wollte. Angeblich sollte es danach sofort wieder auf das Konto der alten Dame eingezahlt werden. Ein Sparkassenmitarbeiter informierte die Polizei.