Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue DNA-Spuren im Mordfall Kardelen

Im Paderborner Mordfall Kardelen bleibt die Rolle der Ehefrau des mutmaßlichen Mörders Ali Kur rätselhaft. Nach Informationen der NW sind auf der Kleidung des ermordeten Mädchens auch ihre DNA-Spuren festgestellt worden. Die Frau, die mit ihrem Mann in die Türkei geflohen war, ist weiterhin für die Paderborner Polizei telefonisch nicht zu erreichen. Die Beamten erhoffen sich von ihrer Aussage Informationen über den Transport des getöteten Mädchens zum Möhnesee. Zudem will die Frau anscheinend in der Türkei bleiben. Sie ist gestern nicht mit ihrem Vater nach Paderborn zurückgekehrt.