Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Kulturprojekte im Raum Teutoburger Wald

Der Teutoburger Wald ist bei Touristen NRW-weit eines der beliebtesten Reiseziele. Die Ostwestfalen Lippe GmbH sieht allerdings noch Ausbau-Potenzial bei den Besucherzahlen. Besonders Kulturangebote sollen im Raum Teutoburger Wald interessanter werden, heißt es. Der Wald, die Luft, die Wege – der Teutoburger Wald ist beliebt bei allen, die gerne Wandern und etwas für ihre Gesundheit tun wollen. Jetzt sollen laut Ostwestfalen Lippe GmbH auch Kulturangebote interessanter gemacht und das Wandererlebnis weiter verbessert werden. Das Projekt „Storytelling“ soll Wanderern zeigen, was historisch schon alles auf ihrem Weg passiert ist – bessere Wege und Geld für ehrenamtliche Helfer sollen die Infrastruktur verbessern. Möglich wird das durch Gelder, die die Teuto Region bei einem landesweiten Wettbewerb gewonnen hat. Jedes Jahr sorgen Touristen bei uns und in der Region für 6,6 Millionen Übernachtungen.