Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neue Regelung für Großspender

Bei der Spendenaktion für das Freibad Gadderbaum gibt es jetzt eine neue Regelung. Sie gilt für Großspender und den Fall, dass das Spendenziel von über zwei Millionen Euro nicht erreicht wird. Dann können Großspender ihr Geld zurückfordern. Das gilt für Spenden ab 10.000 Euro. Man habe mittlerweile einige Anfragen von potentiellen Großspendern bekommen, so die Verantwortlichen. Manche wollten sich nur an der Rettung des Freibades beteiligen und ihr Geld nicht für einen anderen Zweck zur Verfügung stellen. Für alle anderen Spender gilt weiter: das Geld geht automatisch an alternative Projekte, wenn die Summe nicht erreicht wird. Wer das Geld bekommt, darüber können dann alle Spender abstimmen. Bisher sind auf der Seite zusammenschaffen.de über 17.000 Euro eingegangen.