Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Neuer Hinweis bei Vergewaltigung Heeper Straße

Elf Tage nach der Vergewaltigung einer 24jährigen Frau an der Heeper Straße hat die Polizei möglicherweise einen wichtigen Hinweis. Der Vergewaltiger hat der Frau nach seiner Tat sinngemäß gesagt: Das habe ich nur gemacht, weil mich meine Frau heute verlassen hat. Die Polizei bittet die Frau, die sich am 26. oder 27. Juli von ihrem Mann getrennt hat, sich zu melden. Die Vergewaltigung an der Heeper Straße ist am Freitag, den 27. Juli morgens gegen halb vier passiert. Bei dem Täter soll es sich nach Polizeiangaben um einen 25 bis 30 Jahre alten Südländer mit dunklen Haaren handeln. Zur Tatzeit hatte er eine dreiviertellange helle Karohose  und ein dunkles Shirt an.