Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Nicht alle dürfen in "Wunsch-Grundschule"

Bei der Anmeldung für das nächste Grundschuljahr musste das Schulamt viele Ablehnungsbescheide verschicken.  Das wurde jetzt im Schulausschuss bekannt. Nicht alle Eltern seien damit einverstanden, sagte Schulamtschef Georg Müller. Zu viele Anmeldungen gebe es vor allem in Brake, an der Stifts- und Eichendorffschule, in Sennestadt, Ubbedissen, Hillegossen und Lämershagen. Die Klassengröße sollte auf 25 Schüler begrenzt werden. Nachdem alle Ablehnungsbescheide verschickt worden seien, werde jetzt noch einmal Bilanz gezogen. Vielleicht wird die Klassengröße vereinzelt doch noch auf 29 Schüler heraufgesetzt.