Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Oetker fordert neues Konzept für die Kunsthalle

Die Familie Oetker zeigt sich aktuell enttäuscht darüber, wie die Stadt Bielefeld mit einem großen Geschenk an sie umgeht. Die Kunsthalle, vor 50 Jahren von Rudolf August Oetker gestiftet, müsse wieder ein nachhaltiges Konzept für eine gesicherte Zukunft. Das sagte August Oetker jetzt bei einer Ausstellungseröffnung und forderte Oberbürgermeister Clausen zum Handeln auf, schreibt die NW. Die Kunsthalle ist an vielen Stellen sanierungsbedürftig. Vor Jahren hatten Oetker und weitere Mitstreiter mit einer Großspende das Überleben des Hauses gesichert.