Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Ohne Ausbildungsabschluss eher arbeitslos

Menschen ohne Ausbildungsabschluss haben ein erhöhtes Risiko arbeitslos zu werden und wieder einen Job zu finden. Darauf weist die Bielefelder Arbeitsagentur hin. Demnach liegt die Arbeitslosenquote bei unqualifizierten Personen in Bielefeld bei 24,3 Prozent, bei Menschen mit abgeschlossener Berufsausbildung dagegen nur bei 4,6 Prozent. Ausbildung und Qualifikation zahlten sich aus, sagte der Bielefelder Arbeitsagenturchef Thomas Richter. Im vergangenen Jahr war in Bielefeld jeder fünfte Erwerbstätige ohne abgeschlossene Berufsausbildung, im Vergleich dazu hatten jedoch beinahe zwei Drittel der Arbeitslosen keinen Berufsabschluss.