Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Pannen vor der Uni-Mensa-Eröffnung

Der Start für die neue Uni-Mensa ist heute erfolgt – er war aber auch überschattet von einigen Pannen. So sind über das Wochenende alle Kühlhäuser ausgefallen, das Alarmsystem war defekt. Viele Lebensmittel mussten weggeworfen werden. Außerdem hatten die Spülmaschinen kein Wasser. Die Mensa in dem neuen Gebäude X bietet ab sofort Platz für fast 2.000 Menschen. Die Studierenden können sich dort die Essen jetzt selbst zusammenstellen. Das Förderband aus der alten Mensa gibt es nicht mehr. Dafür dauert die Essensabfertigung aber etwas länger. Gekostet hat der Bau der modernen Mensa rund 50 Millionen Euro.