Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Parallelautobahn zur A2?

Auch viele Bielefelder Autofahrer würden sich darüber wahrscheinlich freuen: Für die A2 könnte es möglicherweise in Zukunft Entlastung geben. Das Bundesland Niedersachsen will sich dafür stark machen, eine Parallelstrecke zur A2 durch Ostwestfalen-Lippe zu bauen.Die neue Autobahn könnte von Salzgitter über Holzminden und Höxter bis zur A44 führen. Außerdem wird ein Ausbau der B65 angeregt. Der Neubau könnte die viel befahrene A2 entlasten, momentan fahren an manchen Tagen in den Ballungszentren mehr als 100-tausend Fahrzeuge über die Autobahn. Das niedersächsische Verkehrsministerium hat den Vorschlag des Neubaus in den Bundesverkehrswegplan für 2015 bis 2030 neu aufgenommen. Mitte nächsten Jahres soll über die Umsetzung entschieden werden. Eine Einschätzung über mögliche Kosten für das Projekt gibt es noch nicht. / tim für RaBi