Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Park der Menschenrechte eingeweiht

In der Altstadt ist gestern der neu gestaltete Park der Menschenrechte eingeweiht worden. Acht Jahre hat die Bau- und Planungszeit gedauert. Der neue Park ist neu bepflanzt worden, bietet neue Sitzgelegenheiten und ist um 670 Quadratmeter größer geworden, weil ein Parkplatz aufgegeben worden ist. Lehrer und Schüler des anliegenden Gymnasiums am Waldhof zeigten sich gestern erleichtert. Sie hatte sich im Zuge der geplanten Luttersanierung jahrelang für den Erhalt des Parks eingesetzt.