Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Peta setzt Belohnung zur Ergreifung des Pferderippers aus

Die Tierschutzorganisation Peta setzt eine Belohnung von 1.000 Euro aus für Hinweise, die zu dem Pferdequäler aus dem Bielefelder Süden führen. Vor zehn Tagen hat ein Täter eine Stute im Ortsteil Holtkamp mit einem Messer verletzt. Peta hat nach eigenen Angaben seit 2013 bundesweit Taten von sogenannten Pferderippern  verzeichnet. Diese Infos stellt die Tierschutzorganisation der Polizei zur Verfügung.