Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Pläne für Haltestellen-Ausbau liegen aus

Morgen eröffnet die Bezirksvertretung Mitte das Planfeststellungsverfahren für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle Krankenhaus Mitte. Bis zum 28. Februar können die Pläne dann beim Amt für Verkehr eingesehen werden. Alle die von dem Vorhaben betroffen sind und Einwände haben, können die bis Mitte März äußern. Das geht schriftlich direkt bei der Stadt oder der Bezirksregierung Detmold. Eine E-Mail ist nicht ausreichend. moBiel plant in der Oelmühlenstraße die Haltestelle Krankenhaus Mitte durch einen Hochbahnsteig barrierefrei zu gestalten.