Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Platins fällt aus

Der DSC Arminia muss beim Zweitliga-Auftakt in Fürth jetzt doch auf seine Nr. 1 Patrick Platins verzichten. Der Torwart hat sich nach einem Zusammenprall gestern im Training schwerer am Oberschenkel verletzt als zunächst vermutet. Platins wird den Arminen sechs Wochen fehlen. Der Torwart hat sich den Muskel oberhalb des Knies eingerissen. Die Verletzung soll ohne Operation ausheilen. Ob für Platins Stefan Ortega oder der von Schalkes U 23 neu geholte Jarno Peters im Tor der Arminen stehen – diese Entscheidung überlässt Stefan Krämer seinem Torwarttrainer Marco Kostmann. Desweiteren fallen Testroet, Rahn und Riemer aus und auch Jan Fießer wird nicht rechtzeitig fit bis zum Spiel. Dafür aber Christian Müller. Sieben Plätze hat Krämer für seine Anfangs-elf für Fürth schon vergeben. Über 1.000 Fans begleiten ihre Arminia.