Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Präventionstag in der Stadthalle

In der Bielefelder Stadthalle hat heute der 18. Deutsche Präventionstag begonnen. Der Kongress ist der europaweit größte zum Thema Kriminalprävention und hat zum Ziel Verantwortliche in den Bereichen Kriminalität, Prävention und Opferschutz zusammen zu bringen. Prominenter Gast war heute NRW-Innenminister Ralf Jäger. So wie Fachleute der Kommunen, verschiedener Vereine oder der Wissenschaft wollte sich auch Jäger über den Stand in Sachen Prävention und Opferschutz informieren. In mehr als 120 Vorträgen oder Diskussionsrunden gibt es dazu bis morgen Infos zu den Themen Gewaltprävention in Schulen, Mobbing oder Chancen für Straffällige. Außerdem gibt es auch Einsicht in die Praxis anderer europäischer Länder sowie Informationen zu neuen Ansätzen. Heute war der Präventionstag ausschließlich für Fachpersonal, morgen ist er auch für die breite Öffentlichkeit geöffnet.