Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Programm aufgestockt

Eigentümer von Häusern am nördlichen Innenstadtrand können weiter mit finanzieller Unterstützung rechnen, wenn sie ihre Fassaden renovieren wollen. Die Stadt Bielefeld hat jetzt ihr entsprechendes Förderprogramm um weitere 224.000 Euro aufgestockt. Das Geld fließt aus Töpfen der EU, des Bundes und des Landes. Das Förderprogramm gibt es bereits seit Ende 2011. Finanzielle Mittel wurden bisher für 17 Häuser bewilligt, bei zwei weiteren werden die Anträge geprüft. Eigentümer von Immobilien am nördlichen Innenstadtrand können jetzt weitere Fördermittel beantragen, wenn sie ihre Fassaden renovieren oder restaurieren wollen. Möglich ist zudem eine Kombination mit Förderangeboten zur energetischen Altbausanierung.