Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Prozess: Tumor entpuppt sich als Zahnkrone

Ein Mindener ist vor dem Bielefelder Landgericht mit einer nicht alltäglichen Klage gescheitert. Der Frührentner war mit Verdacht auf Lungenkrebs in eine Klinik eingeliefert worden. Als er operiert wurde, stellten die Ärzte aber fest, dass es sich bei dem vermeintlichen Tumor um eine Zahnkrone handelte. Der Mann klagte deswegen gegen seine Zahnärztin und verlor: denn ein Gutachter konnte nachweisen, dass die Krone richtig eingepasst war. Vermutlich habe der Mann während eines Hustenanfalls die Krone verschluckt.