Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Prozess um Schokolade vertagt

Der Prozess um die unrechtmäßig verkaufte, sogenannte „Biogas-Schokolade“ vor dem Bielefelder Amtsgericht wurde gestern vertagt. Der angeklagte 53jährige Betreiber eines Aufbereitungsunternehmens von Abfällen für eine Biogasanlage soll die Schokolade unrechtmäßig weiter verkauft haben.Die Aussage wollte der Zeuge vor Gericht aber nicht nochmal wiederholen, da er sich selbst belasten könnte. Deshalb vertagte das Amtsgericht den Prozess, um weitere Zeugen zu befragen.