Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Prozessauftakt sexueller Missbrauch

Ein 37-Jähriger Bielefelder muss sich seit gestern vor dem Landgericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vor, in zahlreichen Fällen seine Tochter sexuell missbraucht zu haben. In der Verhandlung gestern bestritt der Mann die Vorwürfe, die gegen ihn erhoben wurden. Warum seine Tochter diese Übergriffe schilderte, wüsste er nicht. Zum damaligen Zeitpunkt im Jahr 2008 war die Tochter sieben Jahre alt. Der Prozess wird heute fortgesetzt.