Responsive image

on air: 

Johanna Schmidt
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Quaddieb gestellt

Die Bielefelder Polizei hat in der vergangenen Nacht einen ungewöhnlich bewaffneten mutmaßlichen Dieb gestellt. Der 18 jährige war an der Tielenstraße aufgefallen, weil er ohne Licht auf einem gestohlenen Quad unterwegs war. Als der 18 jährige anhalten sollte, versuchte er zu flüchten. Als die Polizei ihn stellen konnte, fand sie u.a. einen Schießkugelschreiber bei ihm. Diese Waffe sei auch deshalb gefährlich, weil man ihr die durchaus tödliche Wirkung nicht ansieht, sagte ein Polizeisprecher.