Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Radfahrerin schwer verletzt

Auf der Jöllenbecker Straße ist es am Mittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. In Höhe der Bahnunterführung war ein Auto mit einer Radfahrerin zusammengestoßen. Dabei wurde die 63jährige Frau auf dem Rad schwer verletzt. Der 79jährige Autofahrer hatte die Radfahrerin übersehen, als er aus einem Parkhaus nach rechts abbiegen wollte. Die Frau, der zum Glück einen Helm getragen hat,  musste vom Notarzt behandelt und in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht werden. Wegen der Unfallaufnahme der Polizei war die Jöllenbecker-Straße für eine knappe Stunde gesperrt. Dabei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.