Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rat tagt zu Sportplätzen, Hunden und Theaterkarten

Im Rat der Stadt Bielefeld geht es heute unter anderem um die Zukunft der Sportplätze Dreeker Heide, Am Dreesgen und in Hoberge-Uerentrup. Sie sollen von Sportvereinen übernommen werden. Fünf Sportstätten sollen modernisiert werden, darunter ist der Platz in Altenhagen und der am Osningstadion. So erhofft sich die Stadt Einsparungen von 40.000 Euro. Der Rat will heute außerdem über die Gebührenerhöhung des Theaters abstimmen. Eintrittskarten sollen dann zwischen 50 Cent und 2,50 Euro mehr kosten. Dadurch sollen 160.000 Euro mehr in die leere Stadtkasse fließen. Zudem soll heute auch über eine neue Hundesteuersatzung entschieden werden. Bisher galten für Hunde die Gebäude oder landwirtschaftliche Anwesen bewachen Steuervergünstigungen. Die sollen abgeschafft werden und der Stadt jährlich 15.000 Euro mehr einbringen.