Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Real: Kampf gegen schlechte Arbeitsbedingungen

Die Beschäftigten der Supermarktkette Real beteiligen sich heute mit einer Aktion am bundesweiten Streik. Um 15.15 Uhr will der rote Punkt OWL und der Verein Arbeitsunrecht an der Teutoburger Straße auf die sich verschlechternden Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten aufmerksam machen. Real will aus dem Verdi-Tarifvertrag aussteigen.