Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Renitenter Asylbewerber wegen Fluchtgefahr in U-Haft

Ein 26jähriger Asylbewerber aus Steinhagen, gegen den allein im Oktober und November acht Strafanzeigen angefertigt worden sind, sitzt jetzt wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.  Der 26jährige Mann war am Sonntag in Zürich in der Schweiz aufgefallen, weil er ohne Fahrkarte mit dem Zug gefahren war. Die Schweizer Behörden haben ihn bereits nach Deutschland überstellt. Der Mann sitzt jetzt in Konstanz hinter Gittern. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hatte gegen ihn bereits im Dezember Anklage beim Amtsgericht Halle gestellt. Der 26jährige hatte u.a. im Steinhagener Rathaus so stark herumgeschrien und randaliert, dass die Gemeinde dort zeitweise zum Schutz der Mitarbeiter einen Sicherheitsdienst beauftragte.