Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rücktritt bei der Jungen Union

Der Vorsitzende der Jungen Union in Bielefeld, Völker, hat seine Ämter niedergelegt. Er reagiert damit auf den Umgang mit einem offenen Brief der Jungen Union innerhalb der CDU. Die Nachwuchsorganisation hatte darin die Arbeit der Bielefelder CDU-Bundestagsabgeordneten Strothmann kritisiert. Nach Ansicht von Völker teilen im Kreisvorstand der CDU viele Mitglieder diese Meinung, hätten aber nicht den Mut offen zu ihr zu stehen. In seiner Rücktrittserklärung kritisiert er auch den Ablauf der CDU-Kreisvorstandssitzung.