Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Rund 1.200 Menschen beim CSD

Zum 20. Mal fand gestern der Christopher Street Day in Bielefeld statt. Diesmal stand die Parade unter dem Motto „Wir können auch anders“. Gut 1200 Menschen sind durch die Stadt gezogen und haben für die Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und sexuell anders Orientierten demonstriert. Das Fest mit der Mischung aus Gedenkveranstaltung, Party und Demonstrationszug präsentierte sich auch zum Jubiläum bunt, fröhlich aber auch mit politischer Botschaft. Themen waren dabei etwa eine Gleichstellung in der Ehe oder im Adoptionsrecht. Die Parade startete am Nachmittag am Rathaus und ging durch die Stadt zum Siegfriedplatz. Dort gab es später auch noch eine Polittalkrunde. Im Forum wurde dann noch bis tief in die Nacht gefeiert.