Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Saisonstart im Bauernhausmuseum

Noch hat der Winter Bielefeld fest im Griff – im Bauernhausmuseum bereitet man sich aber schon auf den Frühling vor. Nächste Woche startet das Museum an der Ochsenheide in‘s neue Jahr – am 1. Februar beginnt die Veranstaltungssaison. Das Bauernhausmuseum setzt auf Bewährtes mit ein paar neuen Akzenten. Neben den Klassikern wie Pickert backen, Märchen erzählen oder Filzen gibt es zum Beispiel im Mai erstmals ein Steinbildhauerseminar oder auch ein Open Air-Konzert mit dem Bielefelder Studiochor. In den Osterferien werden jetzt vormittags und nachmittags Aktionen für Kinder angeboten. Verschiedene Ausstellungen begleiten das gesamte Programm – zum Start die Ausstellung „Landleben“ mit Fotografien aus der DDR.