Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schaeffler will Stellen in Steinhagen streichen

Der Autozulieferer Schaeffler will auch in seinem Werk in Steinhagen viele Stellen streichen. Das wurde in der Zentrale in Herzogenaurach bekannt. Dabei können bis zu 200 von 420 Arbeitsplätzen im Kreis Gütersloh betroffen sein. Der Standort leidet unter der rückläufigen Nachfrage von Autos mit Handschaltungen. Die Produktion soll daher in kostengünstigere Regionen verlegt werden. Insgesamt will Schaeffler weltweit 900 Arbeitsplätze streichen, davon 600 in Deutschland.