Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schlimmeres verhindert

Weil die Feuerwehr rechtzeitig vor Ort war, ging in der Nacht ein Feuer an der August-Bebel-Straße glimpflich aus. Denn als es im Keller brannte, befanden sich rund 100 Partygäste auf der Dachterrasse des Hauses. Gegen 2.45 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Im Keller brannte Abfall und ein Kühlschrank. Das Treppenhaus war bereits voller Rauch. Die Feuerwehr löschte den Brand und belüftete den Flur. Es wurde niemand verletzt. Warum es brannte, ist noch nicht klar.