Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwarzfahren wird ab heute teuerer

Schwarzfahren wird ab heute auch in Bielefeld teurer. Wer ab heute ohne gültiges Ticket in Bahnen oder Bussen erwischt wird, muss 60 Euro Strafe zahlen. Bislang waren es 40 Euro. Nach Angaben von OWL Verkehr gehen bundesweit den Bus-, Bahn- und Stadtbahnunternehmen jährlich 250 Millionen Euro durch Fahrten ohne Ticket verloren. Für Kunden, die ein Abo-Ticket besitzen und dieses nicht vorzeigen können, ändert sich nichts: Die Strafe wird nicht fällig, wenn sie im Anschluss im Kundenzentrum  das Ticket vorzeigen können. Die letzte Straferhöhung gab es vor zehn Jahren. Wegen der seitdem gestiegenen Einkommen hätten die 40 Euro ihre abschreckende Wirkung verloren, so der Verband Deutscher Verkehrsunternehmen.