Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer A2-Unfall bei Bielefeld

Auf der A2 in Höhe Bielefeld Ost hat es heute am frühen Morgen einen schweren Unfall in Richtung Dortmund gegeben. Eine Person wurde schwer verletzt. Ein PKW ist aus ungeklärter Ursache auf einen vorausfahrenden LKW aufgefahren. Der 21-jährige belgische PKW-Fahrer wurde schwer verletzt – durch die Wucht des Aufpralls. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die A2 wurde im Unfallbereich für zwei Stunden bis etwa 3 Uhr vollgesperrt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 30.000 Euro.