Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Schwerer Raubüberfall auf Combi-Markt in Milse

In Milse haben zwei Männer gestern Abend einen schweren Überfall auf einen Supermarkt begangen. Sie bedrohten das Personal des Combi-Marktes mit einer Pistole und erbeuteten die Tageseinnahmen. 

Es war etwa viertel nach neun gestern Abend, als die maskierten Täter an der Elverdisser Straße Ecke Fischerrott zugeschlagen haben. Nach Ladenschluss drängten sie die Mitarbeiter zurück in den Supermarkt und bedrohten sie mit einer Schusswaffe. Die Räuber zwangen das Personal den Tresor mit den Tageseinnahmen zu öffnen und packten dann mehrere tausend Euro in ihre Rucksäcke. Danach haben sie die Mitarbeiter mit Kabelbindern an Händen und Füßen gefesselt und mit Panzer-Tape geknebelt. Ein Opfer konnte sich nach der Flucht der Täter befreien und rief die Polizei. Von den Räubern fehlt aktuell noch jede Spur.